Analogabschaltung erfolgreich vollzogen

04.05.2012

Nur wenige Sat-Haushalte waren auf die Abschaltung nicht vorbereitet.

Fast alle betroffenen Haushalte hatten bereits auf digitalen Rundfunkempfang umgerstet beziehungsweise sich umfassend ber vorzunehmende Schritte informiert. "Dank der umfangreichen Kommunikationsmanahmen aller beteiligten Sender sowie weiterer Medien und der Partner in Wirtschaft und Politik konnten fast alle Betroffenen rechtzeitig informiert und zum Umrsten bewegt werden so Dr. Hans Hege, Vorsitzender der Lenkungsgruppe der Informationskampagne klardigital 2012 und Digitalbeauftragter der Landesmedienanstalten in Deutschland. Ein Jahr vor dem Abschalttermin starteten die Fernsehsender ihre zahlreichen Manahmen, mit denen die betroffenen Zuschauer und Zuhrer in Form von TV- und Hrfunk-Spots, redaktionellen Fernsehberichten, Informationsflyern sowie im Videotext, im Internet und in der Presse kontinuierlich ber die Abschaltung informiert wurden. Zuletzt hatten die Fernsehsender kontinuierlich mit Laufschriften und Hinweistafeln im laufenden Programm auf die Umrstnotwendigkeit hingewiesen.

22. 08. 2014Mascom zieht um! - Ab 1. September 2014 in neuen Rumen.

Die Mascom GmbH Germany bezieht ihren neuen...mehr ...